WOLLATELIER ST.GALLEN 
( Boutique Tonja)
 

NEUHEITEN SOMMER 2024

 

Wir verkaufen in unserem Geschäft ganz bewusst keine Trends mit sogenannten "Fancy" Garnen oder Hypes, die nur kurze Zeit Mode sind und dann wieder auf dem Markt verschwinden. Dies ganz mit dem Gedanken von Nachhaltigkeit. Unsere Qualitäten sind hochwertig und zeitlos, viele davon fein mit langer Lauflänge. Zwei- oder dreifädig verstrickt sind der Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt und es entstehen von selbst neue Garne.


Somit gibt es bei uns nur neue Qualitäten, wenn wir begeistert und überzeugt davon sind.

Hier die aktuellsten Neuheiten:


Knöpfe

Wir haben viele neue Knöpfe eingekauft! Die meisten stammen von der innovativen Knopffirma "Jim Knopf". Vor allem begeistern uns immer wieder die liebevoll gestalteten Kinderknöpfe.




Lotus Yarns

Linen 100

 

Leinen ist die älteste Nutzpflanze der Welt. Sie wurde bereits vor 5000 Jahren in Ägypten zu Kleidung verarbeitet. Leinen hat unverwechselbare Eigenschaften. Es ist kühl auf der Haut, hat eine hohe Luftdurchlässigkeit und gleichzeitig die Fähigkeit, viel Flüssigkeit aufzunehmen. Daher eignet sie sich ganz besonders für Sommerkleidung.  Das Material ist sehr reissfest, verschleißt kaum, bildet keine Flusen und ist schmutzabweisend. Das typische Knittern ist kein Mangel, sondern ein eindeutiges Erkennungsmerkmal dafür, dass es sich um reines Leinen handelt.

Die Qualität "Linen 100" ist ein sehr feines Garn mit einer Lauflänge von 290 m / 50 g. Sie lässt sich gut verstricken und wird nach dem Spannen noch weicher, ohne die Form zu verlieren. Das Flachs, die Grundfaser für diese hochwertige Qualität, wird umweltverträglich (im Tauröst-Verfahren) gewonnen und dann zu einem feinen Faden versponnen.




Pascuali

Nepal

 

Nepal ist ein Symbol für Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusste Herstellung: Unsere Reise des Nepal-Garns beginnt auf den Baumwollfeldern Indiens. Hier werden die Fasern sorgfältig gesammelt, unter Einhaltung der strengen ökologischen und sozialen Standards des Global Organic Textile Standard (GOTS). Das Leinen stammt aus China, und die Verarbeitungs- und Färbungsstadien erfolgen in Italien in einer Spinnerei mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Garne.
Dank einer speziellen Verzwirnungstechnik während des Spinnens erhält das Garn eine bemerkenswerte Textur. Zudem begeistert das Garn durch die leuchtende Farbpalette. 

 

60% Bio-Baumwolle und 40% Leinen. Lauflänge: 50 g ~ 180 m


Puno

So beschreibt die Firma Pascuali das Garn:

"Die Altiplano-Hochebene in Peru ist vermutlich eine der spektakulärsten Landschaften der Welt, mit ihrer trockenen, mattfarbenen Weite, die in der Ferne von schneebedeckten Gipfeln und schroffen Vulkankratern umgeben ist. Zu dieser Szenerie gesellen sich ein leuchtend blauer Himmel, Herden von Lamas und Alpakas auf der Suche nach Nahrung und die verstreuten Baumwollplantagen in der Ebene. Genau in diese Kulisse – auf menschlicher und geographischer Ebene – haben wir uns verliebt, und sie hat uns zu unserem Garn Puno inspiriert: Wir haben das Naturweiß der ungefärbten Baumwolle mit den verschiedenen Naturfarben der Alpaka-Fasern kombiniert. Das Ergebnis ist ein Garn aus 70% Bio-zertifizierter Baumwolle und 30% Alpakawolle – seine sieben Farbstellungen zwischen Naturweiß über Beige bis hin zu hellem Grau spiegeln die vorherrschenden Farben im Altiplano wider."


Puno Winikunka

auch zu dieser Qualität die Beschreibung der Firma Pascuali:

 

"Auf dem weiteren Weg Richtung Cusco, auf einem Wanderweg durch atemberaubende Landschaften, erreichen wir das absolute Highlight unserer Reise: Den Winikunka, auch bekannt als “Regenbogenberg” oder “Berg der sieben Farben”. Sein Gestein leuchtet in intensivem Grün, Purpur, Gelb, Rot und Blau. Diese beeindruckende Farbpalette ist entstanden durch Ablagerungen verschiedener Mineralien und Sedimente, die sich über Jahrmillionen dort bildeten.

 

Von dieser wunderbaren Reise, die uns um den halben Globus führte, haben wir unvergängliche Erinnerungen mitgebracht: spektakuläre Farbkontraste des blauen Himmels über den Anden, das dunkelblaue Wasser des Titicacasees, die unglaubliche Aussicht auf das Rote Tal, das intensive Grün von jungem Schilfgras, die wunderschönen Farben der traditionellen Textilien, und der majestätische, mystische Regenbogenberg – alle diese Eindrücke vereinen sich in der neuen Farbpalette unseres Garns Puno Winikunka"

Beide Qualitäten haben eine Lauflänge von 200 m / 50 g

70% Bio-zertifizierter Baumwolle und 30% Alpakawolle